• Wir sind weiter für unsere Kunden da!

    Unsere Fachgeschäfte haben weiterhin in gewohntem Maß geöffnet.
    Unser Stammessen gibt es in der praktischen Menü Box zum Mitnehmen.

    Unser MittagstischUnsere Wochenangebote

Fleischerei Gies aus Großenlüder

WEIL QUALITÄT, TRADITION & GESCHMACK ÜBERZEUGEN.

Wenn es um die Wurst geht… Dann gehört die Fleischerei Gies aus Großenlüder zu den ersten Ansprechpartnern im Lüdertal. Seit 1929 wird „In der Burg“ nach traditionellen Rezepten des Firmengründers Karl Gies Hausmacher Wurst in einem modernen EU zertifizierten Produktionsbetrieb hergestellt. Die Rohstoffe stammen von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region. Diese Verbindungen bestehen zum Teil schon seid Generationen. Der heutige Sen. Chef Rudi Gies hat schon frühzeitig den Grundstein für sichere Absatzwege gelegt, indem er den Verkauf über die Filialen voran brachte.

Heute betreiben Geschäftsführer Hans-Georg Gies und seine Ehefrau Monika zusammen mit 75 Mitarbeitern 8 Filialen in der Region Fulda. Außerdem vertrauen über 100 Großkunden, Restaurants, Gaststätten, Vereine und Firmen auf die handwerklichen Produkte der Fleischerei Gies. Ein Partyservice für Familienfeiern, Betriebsfeste und Veranstaltungen machen den Service für den Kunden komplett. Aushängeschilder sind der Original Hausmacher Schwartenmagen, der Lüdertaler Bauernschinken sowie die täglich wechselnden Stammessen, welche auch in den Filialen angeboten werden.

Kurz zusammen gefasst: Hier kann man die Liebe zum Beruf und zur Region schmecken. 

Mittagstisch

von 11:45 bis 14:00 Uhr in unseren Filialen:
Fulda (nahe Klinikum) Dr.-Dietz-Straße (Menü 1+2) / Horas, Schlitzer Str./
Fulda-Neuenberger Str. / Großenlüder, Burgpassage / Bad Salzschlirf (Menü 1)

Montag, 17.01.2022

Menü 1: Spaghetti „Bolognese“, dazu Blattsalat (1,2,3,4,5,10,A,F) 6,00

Menü 2: Tortellini in Schinken-Sahne-Soße, dazu Blattsalat (1,2,3,4,5,10,A,B,F,K) 5,50

Menü 3: Salatvariationen in Essig-Öl-Dressing mit gegrillten Putenbruststreifen (2,3,5,A,F,K) 5,50

Dienstag, 18.01.2022

Menü 1: Gegrilltes Kassler mit Soße, Salzkartoffeln und Bohnengemüse (1,2,3,10,A,B,C,D,F,G,J,K) 7,00

Menü 2: Grüne Bandnudeln mit Lachsstreifen in Sahnesoße, dazu Obstsalat (1,2,3,4,10,A) 6,00

Menü 3: Salat „Caprese“ mit Tomaten, Rucola und Mozzarella (veg.) (1,2,3,4,11,F) 5,50

Mittwoch, 19.01.2022

Menü 1: Lauch-Rahmschnitzel mit Spätzle und gem. Blattsalat (1,2,3,10,A,B,C,F,G,J,K) 7,00

Menü 2: Gebackener Blumenkohl mit Cocktail-Dip, Kartoffelgratin und Dessert (veg.)(1,2,3,4,6,E,F,K) 6,00

Menü 3: Chef Salat: Grüner Salat, Schinken, Käse, Putenfleisch und Ei (1,2,3,4,C,K) 5,50

Donnerstag, 20.01.2022

Menü 1: Rinderroulade mit Soße, Salzkartoffeln und Rosenkohl (1,2,3,4,5,10,A,D,F,K) 7,80

Menü 2: Kaiserschmarrn mit Pflaumenröster (veg.) (1,2,3,K) 5,50

Menü 3: Griechischer Salat mit Tomaten, Gurken, Schafskäse und Salami (3,10,A,F) 5,50

Freitag, 21.01.2022

Menü 1: Schollenfilet paniert mit Rahmsoße, Nudeln u. Möhren-Sellerie-Salat (1,2,3,4,8,10,A,J,K) 7,00

Menü 2: Weiße Bohnen-Hackfleisch-Pfanne mit Zwiebeln und Tomatensoße, dazu Reis und Dessert (1,10,A,B) 5,80

Menü 3: Bunter Salatteller (1,2,3,4,5,10,A,F) 5,50

Samstag, 22.01.2022

Gyrossuppe mit Brötchen (1,2,3,B,C,F,K,L) 5,50

Täglich:

( außer Neuenberg )

Schnitzel mit Soße, Pommes & Salat  (1,2,3,4,5,10,A,B) / 7,50 €
Klops mit Bratensoße und Karoffelsalat oder Pommes (1,2,3,4,5,10,A,B,C,D) / 5,20 €
Portion Gulaschsuppe mit Brötchen  (1,2,3,4,5,10,A,B) / 5,50 €
Salatteller / 5,50 €
Hsm. Bratwurst mit Bratensoße und Kartoffelsalat oder Pommes (1,2,3,4,5,10,A,B,C,D,F) / 5,00 €
Salamibaguette (2,3,5,A,B,C,D,F,K) / 2,90 €
Schinkenbaguette (2,5,A,B,C,D,J,K) / 2,90 €

* kann Spuren von Ei, Soja, Milch und Senf enthalten
A Geschmacksverstärker, B Farbstoff, C Konservierungsstoffe, D Nitritpökelsalz, E Nitrat, F Antioxidationsmittel, G geschwefelt, H geschwärzt, I gewachst, J Phosphat, K Süßungsmittel, L enthält eine Phenylalaninquelle / 1 glutenhaltige Getreide, 2 Eier, 3 Milch, 4 Sellerie, 5 Senf, 6 Krebstiere, 7 Sesamsamen, 8 Fisch, 9 Erdnüsse, 10 Soja-bohnen, 11 Nüsse/Schalenfrüchte, 12 Schwefeldioxid u. Sulfite, 13 Lupinen, 14 Weichtiere (und Erzeugnisse daraus)

Wochenangebote

Unsere Angebote gültig vom 17.01 bis 22.01.2021.

  • Spießbraten vom Kamm / kg 7,99 €
    deftig gefüllt mit Dörrfleisch und Zwiebeln, leicht gepökelt
  • Frische Schweinekotelett Suppenfleisch Querrippe / kg 6,49 €
  • Flotte Tüte / 8,99 €
    3 Cordon bleu + 500g Kartoffelsalat
  • Omas Hackbraten / kg 5,99 €
    ideal für Füllungen und Klopse
  • Zungenblutwurst / kg 9,99 €
  • Lyoner / kg 8,99
  • Hausmacher Bauernwürstchen / kg 10,99
  • Gekochter Vorderschinken / kg 9,99
  • Fleischsalat  / kg 8,99
    aus besten Zutaten
  • Frico Gouda jung / kg 9,99
  • Bonifaz natur / kg 18,99

Über Zusatzstoffe können Sie sich gerne bei unserem Fachpersonal informieren!

Aus der Region – für die Region

Woher kommt eigentlich unser Fleisch?

Wir beziehen unsere Schweine aus dem Großenlüderer Umland, d.h. kurze Anfahrt
(20 – 30 Min.) und schonender Tiertransport vom Bauernhof zum Schlachthof
Fulda-West. Geschlachtet wird erst 2 bis 5 Stunden später.

Unsere Schweine-Mäster sind:

Gerhard Schlitzer, Großenlüder, Aussiedlerhof
Igelshof Gbr Schlitzer, Bimbach
Michael Schwarz, Zerlegebetrieb Großenlüder
Landwirtschaftliche Vieh-und Fleischvermarktung Fulda-Hünfeld

Unser Rindfleisch beziehen wir von:

Martin Schwarz, Viehhändler Großenlüder
Enders, Neuhof